> Zurück

Pétanque-Wochenende 2015

Toscan Peter 21.07.2015

Auch dieses Jahr, am 18. und 19. Juli, haben wir unser traditionelles Sommerturnier durchgeführt. Am Samstag Morgen konnten Jugendliche den Sport im Rahmen des Ferienpasses kennenlernen, der Nachmittag war für ein Volksturnier reserviert, und am Sonntag spielten die Profis gegeneinander. Das Sommerturnier fand auf unserem Areal beim Kraftwek/Dieselmuseum statt.

Der Ferienpass am Samstag Morgen gehörte den Jugendlichen. Nach einer kurzen Sintflut, die grosse Teile des Platzes unter Wasser gesetzt hatte, erhielten sie eine kurze Einführung ins Pétanquespiel und hatten anschliessend Gelegenheit, zusammen mit einer erwachsenen Begleitperson ein Turnier durchzuführen. Unbeeindruckt vom Regenwetter haben die Kids quietschvergnügt ihre drei Spiele absolviert, um anschliessend ein kleines Präsent in Empfang zu nehmen.

Am Nachmittag kam Petrus doch noch zur Vernunft und hat den Schalter umgestellt - genau ins andere Extrem. Bei gefühlt höheren als südländischen Temperaturen konnten diejenigen gegeneinander antreten, die trotz gewisser Ambitionen das gemütliche Spiel unter Freunden und Kameraden in den Vordergrund stellten. Hier konnten alle mitmachen, die keine Spielerlizenz besitzen. Einschreibeschluss war bereits um 13.00 Uhr, was aber nicht heisst, dass man mit leerem Magen antreten musste. Ab 11.30 Uhr wurde ein Mittagessen angeboten, an dem die Doublettes - es spielten zwei Spieler gegen zwei - ihre Taktik besprechen und die nachher vielleicht gewonnenen Spiele bereits vorwegnehmen konnten. Hatte es damit nicht immer ganz nach Wunsch geklappt, konnte man sich nachher an der Bar treffen und die vielleicht ein wenig erhitzten Gemüter beim Lieblingsgetränk der Franzosen oder anderen prickelnden Tranksamen angenehm abkühlen. Gewonnen wurde das Volksturnier von Florian und Peter vor Sabrina und Adar, die gleich bei ihrer ersten Teilnahme voll zugeschlagen haben.

Rangliste Volksturnier.pdf

Der Sonntag war der Tag der Profis. Ab 9.30 Uhr traten Spieler und Spielerinnen von befreundeten Vereinen zum Einladungsturnier an. Hochklassige Spiele waren garantiert, ging es doch hier schon ein wenig mehr ums Gewinnen. Nach fünf Spielen wurde in einem Finalspiel um die besten acht Ränge des Turniers gespielt. Nach spannenden Begegnungen konnte am späteren Nachmittag zur Siegerehrung geschritten werden. Das Einladungsturnier haben Kim und Ronnie vom PC Boulissima gewonnen - herzliche Gratulation.

Rangliste Einladungsturnier 2015.htm

Dank des Einsatzes vieler Helfer und Helferinnen, bei denen wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken, konnte einmal mehr ein Pétanque-Wochenende durchgeführt werden, das mit seiner Ambiance und der tollen Stimmung den Teilnehmern und Teilnehmerinnen sowie den Gästen viel Freude bereitet hat. Wir freuen uns schon jetzt auf das Pétanque-Wochenende 2016.

Fotos